Erfolgreicher Start für neuen Master

Unser neuer Master „Audiovisuelle Medien“ (M. Eng.) hat bei den Bewerberinnen und Bewerbern guten Zuspruch gefunden. Bis zum Stichtag am 15. Juli sind 112 Bewerbungen auf 32 Plätze eingegangen, das sind 3,5 Bewerbende pro Studienplatz.
Acht Studienplätze sollen auf den neu geschaffenen Schwerpunkt „Interaktive Systeme/Games“ entfallen. Um diesen Schwerpunkt zu bewerben startete das Institut für Games (IfG) im Juni und Juli eine Kampagne mit Print- und Onlinemedien, die an alle HAWs mit Gamesbezug in ganz Deutschland  versendet wurden. Zu diesem Zweck wurde im GamesLab ein Photoshooting durchgeführt. Ein herzliches Dankeschön an alle Studierenden, die sich daran beteiligt haben!
TiGaquer